Zweites deutsches Berater*innentreffen

Thomas van Elsen

Das von Christine Baumbach-Knopf organisierte zweite deutsche Berater*innentreffen fand am Montag, 14. 9.2020 auf Hof Fleckenbühl in Mittelhessen statt. Der Hof, der von einer Sucht-Selbsthilfegemeinschaft betrieben wird, ist deutschlandweit einzigartig. In der Mittagspause bekamen wir eine Führung von Christoph Feist von der Hausleitung.

In einer Wahrnehmungsrunde erfolgten gegenseitige Berichte zum aktuellen Stand der Beratung zur Sozialen Landwirtschaft in den Bundesländern Thüringen (Christine Baumbach-Knopf), Bayern (Kerstin Rose), Schleswig-Holstein (Maria Nielsen), Niedersachsen (Martina Rasch), Hessen (Sigrun Krauch) und Sachsen. Rebecca Kleinheitz berichtete über den aktuellen Stand des sächsischen EIP-Projekts und Thomas van Elsen über den Abschluss des hessischen EIP-Projekts und aktuelle Entwicklungen in Brandenburg.

Rundbrief

Der Rundbrief Soziale Landwirtschaft kann hier kostenlos bestellt werden.

Zur Bestellung