EntSpinnerei - Die Projektbegleitung für Soziale Landwirtschaft

Unter dem Dach des DASoL e.V. findet sich nun die EntSpinnerei, ein junges Unternehmen welches Initiativen der Sozialen Landwirtschaft Begeltung und Unterstützung bei der Konzipierung und Umsetzung ihrer Visionen anbietet.

Vertreten wird die EntSpinnerei durch Theresa Schwenk, Lena Franke und Franziska Halverscheid.

Das Angebot setzt sich zusammen aus Beraten und Begleiten und Bilden und Informieren.

Begleiten und Beraten

Damit aus Ideen und Visionen eine sozial, ökologisch und ökonomisch tragfähige Soziale Landwirtschaft wird

  • entwickeln wir gemeinsam ein Konzept und dessen Umsetzungsstrategie
  • unterstützen wir die Suche nach geeigneten Finanzierungsstrategien und helfen bei Antragsstellungen
  • begleiten wir bei der konkreten Umsetzung des Konzepts
  • und bieten Vernetzung im Rahmen der DASoL

Die Basis der Projektbegleitungen bilden Dialoggespräche. In den Gesprächen stehen wir als beratendes und reflektierendes Gegenüber zur Seite und erarbeiten gemeinsam die nächsten Schritte.

Mit unserem Angebot wenden wir uns an landwirtschaftliche Betriebe, Soziale Einrichtungen, Organisationen und Träger sowie Privatpersonen.

Für den Erstkontakt bieten wir ein unverbindliches, kostenfreies Onlinegespräch an. Wir freuen uns auf Anfragen an info@entspinnerei.de.

Bilden und Informieren

Wir richten Veranstaltungen rund um das Thema der Sozialen Landwirtschaft aus.

Damit unsere Vision von mehr Sozialer Landwirtchaft Wirklichkeit wird, bieten wir zusammen mit der DASoL und der Fachstelle Maßstab Mensch rund um das Themenfeld der Sozialen Landwirtschaft Workshops, Thementage, Tagungen, Info-Veranstaltungen und Kurse.

Hier geht es zu unserer Website.

Rundbrief

Der Rundbrief Soziale Landwirtschaft kann hier kostenlos bestellt werden.

Zur Bestellung

Aktuelles