Online-Umfrage zur Bestandsaufnahme "Soziale Landwirtschaft" in Thüringen und Sachsen

26.06. – 31.10.2019

Pressemitteilung

Weimar, 25.06.2019

Bestandsaufnahme Soziale Landwirtschaft in Thüringen und Sachsen

Befragung zur Integration von sozialer Arbeit in der Landwirtschaft vom Thüringer Ökoherz e.V. gestartet

Das Büro „Soziale Landwirtschaft“ des Thüringer Ökoherz e.V. startet eine Umfrage, die sich an Landwirtschaftsbetriebe, Höfe und Akteure der sozialen Arbeit in Thüringen und Sachsen richtet. Es soll herausgefunden werden, welche Interessen, Strukturen und Hürden rund um die Soziale Landwirtschaft bestehen. Ziel ist es dabei, möglichen Beratungsbedarf bei der Einbindung sozialer Projekte in die Landwirtschaft zu erkennen und den Strukturaufbau zu optimieren. Die Umfrage ist anonym und dauert zwischen 5 und 15 Minuten und läuft bis Ende Oktober 2019.

Alle Teilnehmenden können nach Beendigung der Umfrage wählen, ob ihre Basisdaten wie Anschrift, Kontaktperson, Zielgruppe und Produktionsbereich gespeichert werden sollen – diese können dann in die Landkarte der Sozialen Landwirtschaft auf der Webseite des Thüringer Ökoherz e.V. integriert werden. Die Karte unterstützt die bessere Auffindbarkeit der sozialen oder landwirtschaftlichen Institutionen im Netz und liefert eine Übersicht für Klient*innen, Behörden und Interessierte.

Umso stärker die Beteiligung ist, desto besser lässt sich die Soziale Landwirtschaft in Thüringen und Sachsen abbilden und optimieren.

Die Umfrage finden Sie unter folgendem Link:

bio-thueringen.de/startseite/bestandsaufnahme-soziale-landwirtschaft

Ihre Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen:

Anne Werner

Wissenschaftliche Projektmitarbeiterin Soziale Landwirtschaft

Thüringer Ökoherz e. V.

Schlachthofstraße 8-10

99423 Weimar

03643 49 53 090

a.werner@oekoherz.de

Rundbrief

Der Rundbrief Soziale Landwirtschaft kann hier kostenlos bestellt werden.

Zur Bestellung

Aktuelles