Netzwerk Schleswig-Holstein

Kontakt

-

Termine

Bisherige Veranstaltungen

Seminar: Green Care in der Landwirtschaft

Wann?       Mittwoch, 5. April 2017

Wo?           Lübeck
                     (Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof)

Hier geht es zum Flyer und zum Anmeldeformular.

2. Netzwerktreffen

Wann?       12. März 2012

Wo?           Hof Weide in Bimöhlen

Das Protokoll des Treffens ist hier zu finden.

1. Netzwerktreffen

Wann?        24. Januar 2012

Wo?            Hof Sophienlust, Schierensee

Zu der Veranstaltung mit 35 TeilnehmerInnen hatten die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Soziale Landwirtschaft in Kooperation mit PETRARCA e.V., der Buschberghof sowie als Gastgeber der Hof Sophienlust eingeladen. Organisiert hatte das Treffen Evelyn Mayer. 

Folgende Ziele sollten erreicht werden: gegenseitige Wahrnehmung, Austausch und Erfahrungen, Information über Soziale Landwirtschaft, Überprüfung des Vernetzungsbedarfs in Schleswig-Holstein und die Ermöglichung von Impulsen für eine lebendige regionale Netzwerkarbeit. 

Auf ein Einführungsreferat von Thomas van Elsen und eine ausführliche Vorstellungsrunde folgten zwei Berichte regionaler Praktiker, die ihre Konzepte und Erfahrungen in der Arbeit mit Klienten der Sozialen Landwirtschaft vorstellten:

Patricia Riederer vom Buschberghof in Fuhlenhagen beschrieb ihre Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen, und der Gastgeber Christof Klemmer stellte den Hof Sophienlust und seine Entwicklungen vor. Neben der Betreuung behinderter Menschen werden Waldorfschulklassen einbezogen. 

Im Anschluss an das Mittagessen führte Christof Klemmer über den Hof und zeigte dabei unter anderem den Hofladen, die Bäckerei, den zum Laufstall umgebauten Milchviehstall sowie die Gärtnerei.

Nachmittags wurde in moderierten Kleingruppen gearbeitet, und zum Schluss des Treffens war klar, dass die Arbeit fortgesetzt werden soll. Folgende Schwerpunkte für eine zukünftige Zusammenarbeit wurden festgehalten:

• Öffentlichkeitsarbeit

• Organisationsteam – z.B. rotierendes System

• Strukturen für Austausch, Informationen – unterstützt durch neue Medien

• Arbeit an thematischen Schwerpunkten

• Terminbörse , z.B. Veranstaltungen

• Lobbyarbeit

• Transparenz der Strukturen Sozialer Landwirtschaft in Schleswig-Holstein schaffen.

Hartwig Ehlers von der Höfegemeinschaft Weide-Hardebek bot sich spontan als Gastgeber für das nächste Treffen an, das inzwischen am 12. März 2012 auf Hof Weide in Bimöhlen stattgefunden hat. 

Dabei wurden die Ergebnisse des ersten Treffens aufgegriffen und in Arbeitsgruppen an der Realisierung und Ausgestaltung der wichtigsten Ergebnisse weitergearbeitet.

Das Protokoll des Treffens ist hier zu finden.

Rundbrief

Der Rundbrief Soziale Landwirtschaft kann hier kostenlos bestellt werden.

Zur Bestellung

Aktuelles