Netzwerk Schwaben/Oberbayern

Kontakt

Claudia Opperer
Fachzentrum Diversifizierung
AELF Rosenheim
Tel. 08031-3004-321
claudia.oppereraelf-ro.bayern.de

Marie-Luise Althaus
AELF Kempten
Tel. 0831-52147-309

Termine

Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft Oberbayern

Wann?   24. Oktober 2019

Wo?        Inntal-Werkstätten, Stiftung Attl, Attl 17, 83512 Wasserburg a. Inn

Anmeldung über www.weiterbildung.bayern.de/zu den Angeboten Akademie Diversifizierung.

Hier geht es zum Programm.

Kontakt: Claudia Opperer, Ansprechpartnerin Soziale Landwirtschaft Oberbayern, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Rosenheim, Fachzentrum L3.11, Prinzregentenstr. 39, 83022 Rosenheim, Tel.: 08031-3004-1000 (-1321), Fax: -1599, claudia.oppereraelf-ro.bayern.de

Bisherige Veranstaltungen

Netzwerktag Soziale Landwirtschaft

Wann?     24. Oktober 2018

Wo?         Rohrdorf

Das Programm des Treffens ist im Rundbrief 34 (S.11f.) zu finden.

 

5. Netzwerktreffen

Wann?     19. Oktober 2017

Wo?         Raum Weilheim

Geplante Tagungsordnungspunkte:

  •  Gegenseitige Vorstellung
  •  Vorstellung der Leitfäden Soz. LW und Seniorenwohnen
  •  Kurzvortrag „Senioren-Wohnen“ 
  •  Netzwerkmitglieder stellen ihren Betrieb vor
  •  Zertifikatsprogramm „Soziale Landwirtschaft“ in Eberswalde
  •  Persönliches Budget – seine Umsetzung in der Praxis
  •  Organisation weiterer Treffen, gewünschte Themenschwerpunkte? 

Bei Anregungen und Wünschen melden Sie sich gerne bei den Netzwerkkoordinatorinnen.

 

14. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau

Themen Sozialer Landwirtschaft

Wann?    7. bis 10. März 2017

Wo?        Freising-Weihenstephan

Weitere Informationen im 28. Rundbrief (S. 17).

 

4. Netzwerktreffen

Wann?         1. Dezember 2015, 9.00 – 16.15 Uhr

Wo?             Regens-Wagner Holzhausen, Magnusstr. 3, 86859 Igling-Holzhausen

Hier geht es zum Programm und der Pressemitteilung.

Informationen auch im 22. Rundbrief (S.5f.).

 

3. Netzwerktreffen

Wann?         22. April 2015, 9.00-16.00 Uhr

Wo?             Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF),

                     Adenauerring 97, 87439 Kempten/Allgäu

a) Der Bauernhof als mögliche Einrichtung der Jugendhilfe.

    Referent: Martin Bartl (Landratsamt Oberallgäu - Jugendamt)

b) Asyl für Minderjährige Flüchtlinge - ein Thema für unsere Höfe?

    Referentin vom Landratsamt Oberallgäu - Jugendamt & Vertreter vom Jugendamt der Stadt Kempten.

c) Exkursion zum Hummelhof, Bernhard Hummel, in Elmatried bei Buchenberg

 

2. Netzwerktreffen

Wann?        2. Dezember 2014

Wo?            Bauernhof-Cafe Bumbaurhof

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten ludt alle interessierten landwirtschaftlichen Betriebe und Organisationen, die landwirtschaftliche Arbeit mit sozialer Arbeit verbinden möchten, zu einem offenen Netzwerktreffen ein.

Ziel war es, interessierte Landwirte und Bäuerinnen, aber auch interessierte soziale Einrichtungen über mögliche Arten von Beschäftigungs- und Betreuungsformen zu informieren und Erfahrungen auszutauschen. Ein weiteres Ziel war die Netzwerkbildung mit gleichgesinnten zum Aufbau und zur Etablierung der sogenannten "Sozialen Landwirtschaft" in den Regionen Bayrisch-Schwaben und Oberbayern.

 

ASG Seminar

Hier geht es zum Bericht des Seminars im Oktober 2014.

 

1. Netzwerktreffen

Wann?         11. März 2014

Wo?             Regens-Wagner-Lautrach bei Memmingen

Der Bericht des Treffens ist hier zu finden.

 

Rundbrief

Der Rundbrief Soziale Landwirtschaft kann hier kostenlos bestellt werden.

Zur Bestellung

Aktuelles