Lena Franke

Mein Name ist Lena Franke und seit Juli 2020 bin ich als neue wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Petrarca e.V. für die Betreuung der Website und die Zusammenstellung des Rundbriefes zuständig.
Bereits vor und während meines Bachelorstudiums der Ökologischen Agrarwissenschaften an der Universität Kassel/ Witzenhausen bin ich mit Sozialer Landwirtschaft in Kontakt gekommen. Während meines FÖJs war ich auf einem Schulbauernhof und auch im Rahmen des Uni-Praktikums habe ich auf einem Schulbauernhof gearbeitet, auf dem ich noch immer regelmäßig mitwirken darf. Während dieser Zeit, habe ich meine Begeisterung für Umweltbildungsarbeit gefunden und erfahren, wie bereichernd Landwirtschaft für alle Beteiligten sein kann, wenn ein Hof seine Türen öffnet.
Nach meinem Praktikumsbericht über „Klimaschutz auf Schulbauerhöfen am Beispiel des Internationalen Schulbauernhofs Hardegsen“, habe ich auch meine Bachelorarbeit zum Thema „Beratungsstrukturen für die Soziale Landwirtschaft am Beispiel Hessens“ im Rahmen des EIP-Projektes „Mehrwerte Sozialer Landwirtschaft“ bei Thomas van Elsen geschrieben.
Seitdem ich im Mai diesen Jahres mein Bachelorstudium abgeschlossen habe, studiere ich Ökologische Agrarwissenschaften im Master weiter. Neben meinem Studium arbeite ich im Schulgarten einer Grundschule in Witzenhausen. Jetzt freue ich mich darauf, durch die Arbeit bei Petrarca weitere Einblicke ins Feld der Sozialen Landwirtschaft zu erhalten.

Rundbrief

Der Rundbrief Soziale Landwirtschaft kann hier kostenlos bestellt werden.

Zur Bestellung